Rechtsanwalt Ralf Petzold

Ihr Fachanwalt für Familienrecht
in Meißen und Radeberg

Willkommen bei Rechtsanwalt Ralf Petzold in Meißen

Mein Büro befindet sich direkt im Stadtzentrum von Meißen auf der Neugasse 49.

Daneben unterhalte ich eine Zweigstelle in Großerkmannsdorf auf dem Forstweg 15. Großerkmannsdorf ist ein Ortsteil von Radeberg.

Sie können mich in beiden Büros nach vorhergehender Terminabsprache persönlich antreffen.

Darüber hinaus pflege ich eine enge fachliche Zusammenarbeit mit meinem langjährigen Freund und Kollegen Herrn Rechtsanwalt Dr. Gottfried Rokita (www.rechtsanwalt-rokita.de), der sein eigenes Büro in Radebeul unterhält und dort schwerpunktmäßig auf dem Rechtsgebiet des Sozialrechts bewandert ist. An dieser Stelle weise ich darauf hin, dass zwischen Herrn Dr. Rokita und mir zwar keine Sozietät besteht aber ich gleichwohl Gelegenheit habe, Sie auch in Radebeul zu beraten.

Aufgrund meiner aus sozialrechtlichen Mandaten resultierenden Erfahrungen im Umgang mit behinderten Menschen habe ich mich auch entschlossen, in begründeten Einzelfällen Hausbesuche durchzuführen, da keines meiner Büros über einen behindertengerechten Zugang verfügt.

Sprechen Sie mich also bitte auf den gewünschten Beratungsort an.

KONTAKT

Rechtsanwalt Ralf Petzold, Meißen | Sozialrecht Arbeitsrecht Strafrecht Verwaltungsrecht

Neugasse 49
01662 Meißen

Forstweg 15
01454 Radeberg OT Großerkmannsdorf

Telefon 03521 - 4 76 67 97
Telefax 03521 - 4 76 67 98


Telefon 03528 - 44 63 26
Telefax 03528 - 46 31 92

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 09:00 - 17:00

E-Mail: info@petzold-rechtsanwalt.de

Zum Kontaktformular Rechtsanwalt Ralf Petzold, Meißen | Sozialrecht Arbeitsrecht Strafrecht Verwaltungsrecht

Rechtsgebiete

Rechtsanwalt Ralf Petzold, Meißen | Sozialrecht Arbeitsrecht Strafrecht Verwaltungsrecht

Der Schwerpunkt meiner anwaltlichen Tätigkeit liegt auf dem Gebiet des Familienrechts.

Hier beschäftige ich mich überwiegend mit dem Kindschaftsrecht, wenn es also gilt, entweder eine Regelung zur Ausgestaltung des Umgangs zu finden, oder gilt, eine Entscheidung zur elterlichen Sorge herbeizuführen.

Aber auch mit dem Recht der Ehescheidung und den sich hier anlässlich der Trennung und Scheidung ergebenden Nebenfolgen bin ich vertraut. Ziel meines Tätigwerden ist es, durch eine individuelle außergerichtliche Vereinbarung im Einzelfall einen oftmals kostspieligen Rechtsstreit über die Nebenfolgen zu vermeiden.

Insgesamt ist meine rechtsberatende Tätigkeit vorwiegend zivilrechtlich ausgerichtet.

Gleichwohl bin ich aber auch auf anderen Rechtsgebieten erfahren, wie zum Beispiel

  • Sozialrecht
  • Arbeitsrecht
  • Strafrecht
  • Verwaltungsrecht

Ralf petzold

Nachfolgend möchte ich Ihnen meinen beruflichen Werdegang kurz vorstellen:

Geboren wurde ich 1963 in Radeberg, wo ich meine allgemeine Schulausbildung absolvierte und eine technisch ausgerichtete Berufsausbildung einschlug.

Nennenswerte Stationen meiner Ausbildung sind der Facharbeiterabschluss als Modellbauer im Jahr 1982, der Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) auf dem Fachgebiet Glashüttentechnik an der Ingenieurschule für Glashüttentechnik in Weißwasser im Jahr 1986 und der Abschluss als Fachingenieur für Schweißtechnik am Zentralinstitut für Schweißtechnik in Halle/Saale im Jahr 1989.

Die sogenannte politische Wende in der DDR brachte auch eine Wende in meinem persönlichen Berufsleben mit sich, in deren Folge ich meinen ingenieurtechnischen Beruf aufgab und im Jahr 1991 an der Technischen Universität in Dresden das Studium der Rechtswissenschaften aufnahm.
Die 1. Juristische Staatsprüfung legte ich am 03.07.1995 im Freistaat Sachsen ab. Das sich daran anschließende Referendariat im Landgerichtsbezirk Dresden endete am 24.11.1998 mit der 2. Juristischen Staatsprüfung, die ich ebenfalls im Freistaat Sachsen absolvierte.

Seit dem 21.01.1999 verfüge ich über eine Zulassung als Rechtsanwalt, auf deren Grundlage ich seit Mai 1999 in der Stadt Meißen als Rechtsanwalt tätig bin. Zu den von mir beratenen und in vielen gerichtlichen Verfahren vertretenen Mandanten gehören nicht nur kleinere Unternehmen und Selbständige sondern auch Privatpersonen.

Die Zusatzqualifikation eines Fachanwalts für Familienrecht trage ich seit dem 05.04.2006.

Neben meiner anwaltlichen Tätigkeit befasse ich mich seit dem Jahr 2011 mit einer Untersuchung von Mitwirkungsobliegenheiten im Sozialrecht und deren Auswirkungen auf das Sozialleistungsverhältnis.

Rechtsanwalt Ralf Petzold, Meißen | Sozialrecht Arbeitsrecht Strafrecht Verwaltungsrecht

Bilder

ANFRAGE

Bitte Häkchen setzen